Unterstütze uns bei Einkauf auf Amazon oder dem Bildungsspender

Bildwechsler12.jpg

Neuigkeiten

Deka unterstützt Förderverein

„Die Spende kommt genau zum richtigen Zeitpunkt“,  freuen sich Angelika Kunze, 1. Vorsitzende sowie Anja Grund vom Förderverein der Karoline-von-Günderrode-Schule in Altenstadt-Höchst.  „Die 1.000 Euro ermöglichen es uns, den Schulkindern eine Näh-Arbeitsgruppe anzubieten und die dafür notwendigen Materialien wie Nähmaschinen, Stoff, scheren usw. anzuschaffen“. Die Näh-Arbeitsgruppe greift das aktuell im Trend liegende Hobby des Nähens auf und ermöglicht so auch den Kindern einzusteigen.  Bereits seit mehr als zehn Jahren fördert  das Wertpapierhaus der Sparkassen das gesellschaftliche Engagement seiner Beschäftigten. Das Besondere an der Aktion “Deka – Engagiert vor Ort“ ist, dass gemeinnützige Organisationen unterstützt werden, in denen die Mitarbeiter ehrenamtlich aktiv sind oder die sie fördern, so wie etwa bei der Karoline-von-Günderrode Grundschule.

In den vergangenen Jahren wurden bereits 275 Einrichtungen aus den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit, Bildung, Kultur, Medizin, Sport, Tier- oder Umweltschutz bedacht.
 „Ich freue mich, dass ich durch die Spende meines Arbeitgebers die Grundschule unterstützen kann, die mir besonders am Herzen liegt“,  so Christian Wernig,  der bei der Deka im Digitalen-Multikanalmanagement tätig ist. Die Scheckübergabe von C. Wernig an Anja Grund sowie die Lehrerinnen (Foto) fand im Rahmen der Schul-Weihnachtsfeier bereits  im Dezember statt. Das Näh-Projekt startet nun im Februar.


Als besonderen Abschluss des 100-jährigen Jubiläums der Deka und als Dank an alle Kolleginnen und Kollegen wurde die Spendensumme 2018 einmalig von 25.000 auf 50.000,- EUR erhöht, sodass insgesamt 50 gemeinnützige Einrichtungen finanzielle Unterstützung erhalten.

Als Teil der Gesellschaft und der Sparkassen-Finanzgruppe sieht die DekaBank eine besondere Verpflichtung darin, sich im übergeordneten Maße zu engagieren. Schwerpunkte ihrer Förderung liegen in den Bereichen Kunst, Musik und Architektur, sowie Wissenschaft, Sport und soziale Projekte. Besonderes Gewicht wird auf Kontinuität gelegt.

Mit renommierten Institutionen geht das Kreditinstitut langfristige Partnerschaften ein. Konzeptionell ist die Unterstützung darauf ausgerichtet, Ideen und Entwicklungen in das Blickfeld der breiten Öffentlichkeit zu rücken, die ohne finanzielle Absicherung nicht verwirklicht werden könnten.

Tags: Spende, Arbeitsgruppe, Deka

Drucken E-Mail